Web-Design — Wie?

Leistung-NH-WebNeuA

Bei einer Websei­ten­ge­staltung geht es darum, das Corporate Identity zu berück­sich­tigen, den Charakter des Kunden und dessen Firma wieder­zu­geben und die Ziel­gruppe zu bedienen. Hierbei ist es durchaus gut, wenn Logo­ge­staltung, Geschäfts­pa­piere, Grafiken und Web-Design aus einer Feder stammen.

Die soge­nannte rote Linie, welche sich komplett über den gesamten Geschäfts­auf­tritt zieht und nach außen gezeigt wird, ist zu erzielen.

Um das zu erreichen, kann man in der Webge­staltung so manche Bilder, Hinter­gründe, Grafiken und zum Beis­spiel hilf­reiche Symbole dem Corporate Identity anpassen. Diese müssen natürlich erst einmal getrennt erar­beitet werden, um sie nachher in der Webseite nutzen zu können. Das bedeutet aber auch, dass diese Elemente direkt für Sie aufgebaut werden und nicht allgemein von vielen anderen ange­wendet werden können.

Klicken Sie auf „weiter” und sehen sich in meinem Port­folio meine Arbeits­er­geb­nisse zu diesem Thema an.